Dein Wohlfühl - Verwöhnprogramm 
Puravida Bonn  Einzigartige Körpererlebnisse
                           Puravida Bonn            Einzigarige Körpererlebnisse  
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Warum ist Entspannung so wichtig? Wie wirkt Entspannung auf Deinen Körper? Viele Beschwerden, Bewegungseinschränkungen & Schmerzen entstehen durch Anspannung. Werden Anspannungen nicht gelöst führen diese zu Verspannungen. Auf dauerhafte Verspannungen reagiert der Körper mit Bewegungseinschränkungen & Schmerzen. Dem kannst Du wirkungsvoll entgegen wirken. Ich wünsche Dir gutes Gelingen & genussvoll entspannte Momente!                                                                                                                              
                                     H A N D M A S S A G E                              Eine Massage Deiner Hände kann Anspannungen des Unterarmes (”Tennisellenbogen”) &                   Beschwerden im Schulter- Nackenbereich mindern                      Wähle den Druck so, dass es sich angenehm für Dich anfühlt                    - Streiche beide Hände nacheinander aus (wie beim Hände waschen)                          - Massiere mit dem Daumen der rechten Hand die komplette Innenfläche der linken Hand      - und jeden einzelnen Finger entlang       - und den kompletten Daumenballen                       - und mit dem linken Daumen die Innenfläche der rechten Hand     - und jeden einzelnen Finger entlang     - und den kompletten Daumenballen                      - Streiche beide Hände erneut nacheinander aus - wie beim Hände waschen                                                      Gerne kannst Du zum Abschluss Deine Hände mit Deiner Lieblings- Handcreme verwöhnen.                  A T E M Ü B U N G E N                 Atemübungen wirken auf das Herz-Kreislaufsystem & stärken die Lungenfunktion        Entspannung durch Bewußtes Aus-atmen:     Schließe Deine Augen             -  Lasse bei jeder Ausatmung die Luft so langsam wie möglich locker auströmen - die Einatmung erfolgt reaktiv also automatisch -  versuche mit jeden Ausatemzug die Ausatmung zu verlängern. Stelle Dir dabei vor, dass Du die verbrauchte Luft komplett aus den Lungen ausatmest Nach 5-10 bewussten Aus-Atemzügen kehre zu Deinem Atemrhytmus zurück          Power & Energie durch konzentriertes Ein-atmen:   Schließe die Augen - Atme bewußt so langsam und tief wie möglich ein                  - spüre wie jeder Atemzug durch die Nase über die Luftröhre in die Lungenflügel gelangt              - stelle Dir vor, wie jeder Einatemzug Deine Zellen mit Sauerstoff versorgt & erfrischt           Nach 5-10 bewußten Ein-Atemzügen kehre zu Deinem Atemrhythmus zurück.